Dein magisches Herz – lerne seine Kraft zu nutzen

Dein Hwunderschönes Herz mit blühenden Rosen, das Blühen der Blumen erfreut das Herz, deine Herzenskraft, ihr Anblick löst Liebe und Freude auserz ist der mächtigste Teil deines Körpers

Das Herz kennt deinen Weg und weiß, wo es lang geht!!

Wenn Du immer auf dein Herz vertraust, und nach deinem Herzen lebst und handelst, kann nichts schief gehen!!

Das Herz ist unser kräftigster Teil. Es ist der Ort, an dem unsere wahre Stärke, unser wahres Wissen verborgen liegen, es ist der Sitz unserer Seele und eine wahre Schatztruhe, unser größtes Geschenk.

Alles, was wir von reinem Herzen aus wünschen und ersehnen, können und werden wir auch haben, wenn wir nur daran glauben.

„Das Herz wird von einer unsichtbaren Kraft – der Energie des Universums – angetrieben, einer Kraft, die alle Materie durchdringt und alles und jeden zusammenschweißt. Nichts im Universum ist machtvoller, nichts enthält mehr Potenzial als diese Energie. Im Taoismus nennt man sie Chi, in der jüdischen Kultur ruah, im Hinduismus prana und in der westlichen Philosophie Lebensenergie. Diese Energie entsteht außerhalb unseres Körpers, sie bringt das Herz zum Schlagen. Sie kurbelt alle lebenswichtigen Funktionen an.“

Zitat aus `The Power of the Heart´ Baptist de Pape

Herz, Liebe, Wärme, Alles Gute, kräftiges Herz, strahlend schön, liebevolle Herzkohärenz

Dein Herz (unglaubliche Studien + Übung)

 

„Dein Herz weiß die Antworten, also lenke deine Aufmerksamkeit zum Herzen und besinne dich. Das ist das Erste, was du tun kannst.

Im Herzen entsteht die Liebe, es verbindet uns mit anderen Menschen – mit denen, die wir lieben, und mit solchen, denen wir begegnen sollen. Das Herz verbindet uns überhaupt mit allem Leben auf der Welt.“

DEEPAK CHOPRA

Über das Herz verbinden wir uns mit einem höheren Wissen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Magnetfeld des Herzens kraftvoller ist als das restliche Schwingungsfeld des Menschens (Gesetz der Resonanz).

Erst seit etwa 20 Jahren arbeiten Kardiologen und Psychologen enger zusammen und haben dabei entdeckt, daß das Herz hat ein eigenes kleines Gehirn hat. Dieses Gehirn kann vom Kopf unabhängig eigenständig wahrnehmen, die Funktion des Herzens regulieren, sich entsprechend von Erfahrungen verändern – also erinnern und lernen und es kann Veränderungen schneller spüren als das Kopf-Gehirn, und somit die Zukunft intuitiv „vorhersehen“, es kann das Kopf-Gehirn und den gesamten Organismus beeinflussen.

Die Forscher haben weiterhin herausgefunden: das elektromagnetische Feld des Herzens ist das Größte des menschlichen Körpers und kann über mehrere Meter Entfernung gemessen werden. Es kann nicht nur den eigenen Körper, sondern auch die Hirnwellen von Mitmenschen in unserer Nähe beeinflussen und sich mit ihnen synchronisieren. Andere Menschen können unsere „Herz-Energie“ daher spüren.

Was das Herz und sein Gehirn tun, hängt davon ab, ob es im Gleichgewicht ist. Gerät das Herz aus den Fugen, tut es das emotionale Gehirn auch. Und anders herum: wenn wir lernen, wie wir es ins Gleichgewicht bringen können, tun wir unseren Gedanken, Gefühlen und dem ganzen Organismus Gutes.

In der Kohärenz kann sich das Herz viel besser an Veränderungen anpassen, sind Herz und Gehirn im Gleichgewicht, dann, so zeigen Studienergebnisse:

  • atmen wir ruhiger
  • haben einen niedrigeren Blutdruck
  • verbrauchen weniger Energie
  • altern langsamer
  • haben eine bessere Immunabwehr (und sind dadurch deutlich gesünder)
  • sind weniger verspannt
  • sind weniger müde und gestresst, weniger anfällig für Ängste und Depressionen
  • kommen emotional besser mit den Anforderungen des Lebens zurecht
  • erleben mehr Flow-Zustände

Eine weitere Studie zeigte: Kinder mit einer höheren Kohärenz leiden viel weniger darunter, wenn ihre Eltern sich scheiden lassen. Drei Jahre nach der elterlichen Trennung waren sie psychisch weniger davon beeinflusst, hatten mehr positive Gefühle, konnten sich besser an andere Menschen binden und waren in der Schule leistungsfähiger.

Zum Glück können wir lernen, das Herz ins Gleichgewicht – in die Kohärenz – zu bringen. Das geht mit dem sogenannten Herz-Kohärenz-Training.

Das Herz ins Gleichgewicht bringen mit der Herz-Kohärenz-Übung

  1. Atme Zweimal langsam und tief ein. Konzentriere Dich auf deine Atmung und atme langsam aus, dann halte kurz den Atem an, bis dein Körper von sich aus nach dem nächsten Atemzug verlangt.
  2. Atme weiter langsam und tief ein, ohne die Atmung willentlich zu beeinflussen. Dabei stellst Du dir vor, wie Du durch das Herz atmest – fühle und spüre es ganz intensiv. Beim Einatmen stelle dir vor, wie das Herz all die frische, beruhigende, reinigende Luft bekommt, die es braucht. Beim Ausatmen siehst und spürst Du, wie alle überflüssigen Abfallstoffe weggeblasen werden. Beobachte dabei dein Herz, als würdest Du ein Kind beobachten, wie es friedlich und wohlig spielt.
  3. Atme Ruhig weiter. Achte nun auf ein Gefühl von Wärme und Ausdehnung in der Brust und das Gefühle der Dankbarkeit und der Liebe. Wenn Du magst, kannst Du diese Vorstellung noch mit dem Gedanken an einen geliebten Menschen oder ein geliebtes Tier unterstützen, denke zurück an einen schönen Urlaubstag oder an ein Bild friedlicher Ruhe inmitten der Natur. Lass alle Erinnerungen an die positive Gefühle deinen ganzen Körper durchströmen und komme dann in deinem Tempo wieder zurück ganz in das hier und jetzt.

 

Diese Erkenntnisse erklären, weshalb das Magnetfeld des Herzens kraftvoller ist als das restliche Schwingungsfeld des Menschens (Gesetz der Resonanz).

Daher lassen sich auch Herzenswünsche besser und schneller erreichen. Und wirken viel kraftvoller. Hierin liegt das Geheimnis der Herzenskraft.

Was ist dein Herzenswunsch? –  finde deinen Herzenswunsch heraus um kraftvoll wirken zu können.

Im Herzen,  sagt man, ist auch die Seele zu Hause. Deshalb bestitzt das Herz Zugang zum ganzen Universum, zu allem Wissen und zu all dem, was wir als erstrebenswert finden.

Lerne wieder auf dein Herz zu hören und mit ihm zusammen zu arbeiten, um Zugriff auf deine volle Kraft und das immense Wissen des Universums Zugriff zu haben.

Die Schlüsselperson zu deinem Herzen ist dein inneres Kind.

 

Wenn wir uns auf unser Herz konzentrieren während wir etwas tun, können wir lernen, aus dem Herzen heraus zu leben.

 

Leuchtendes Herz, strahlendes Herz, Licht im Herzen, Licht strahlt vom Herz aus, Liebe, Leuchten, Hoffnung, wahre Schönheit

„Solange du dein Herz nicht öffnest, wirst du nie dein volles Potenzial erreichen.“

PAULO COELHO

Lerne wieder auf dein Herz zu hören bei einem kostenlosen Gratis-Coaching!!